Sie sind hier: Angebote / Engagement / Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Herr
Ulrich Hald
Leiter Soziale Dienste

Tel: 07940/9225-17
ulrich.hald@drk-hohenlohe.de 

Dieselstraße 10
74653 Künzelsau

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Herr
Jens Müller
Rettungsdienstleiter

Tel: 07940/9225-13
jens.mueller@drk-hohenlohe.de 

Dieselstraße 10
74653 Künzelsau

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Was ist das "Freiwillige Soziale Jahr"?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Im FSJ leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil.

Weitere Informationen finden Sie beim DRK Kreisverband Aalen e.V. Dieser ist für die FSJ'ler in ganz Baden-Württemberg zuständig.

Zudem finden Sie Informationen über das FSJ unter www.fsj.drk.de und unter www.freiwilligendienste-aalen.de.

Foto: Helfer mit Rollstuhlfahrer
Foto: A. Zelck / DRK

Wer kann teilnehmen?

Das FSJ wendet sich an junge Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene Einsatzfelder  sozialer Berufe kennen zu lernen. Sie lernen ihre eigenen Fähigkeiten einzuschätzen und erfahren, wie ihre Tätigkeit von anderen wahrgenommen und bewertet wird. Das FSJ hilft ihnen häufig, sich über ihren zukünftigen beruflichen Weg klar zu werden.

Der Besitz eines PKW - Führerscheines ist zwingend erforderlich.

Welche Angebote macht Ihnen das DRK?

Das Deutsche Rote Kreuz bietet seit 1964 jungen Menschen die Möglichkeit, sich freiwillig sozial zu engagieren. Bisher haben etwa 16.000 junge Menschen dieses Angebot angenommen. Pro Jahr können derzeit etwa 1.500 Einsatzplätze besetzt werden.

Was habe ich davon?

Durch den täglichen, direkten Kontakt mit Menschen ist kein Tag wie der andere. Das FSJ bleibt bis zum Schluss abwechslungsreich und spannend. Darüber hinaus bietet das FSJ folgende Vorteile:

  • Gewinnung von Informationen und Kenntnissen über Ausbildungsberufe
  • Training von Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Anrechnung des FSJ als Wartezeit in vielen sozialen Studiengängen
  • Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung
  • sinnvolle Tätigkeit, z.B. zwischen Schulabschluss und Ausbildung oder Studium
Foto: Kältehilfe in Berlin
Foto: R. Wichert / DRK

Was bekomme ich dafür?

  • finanzielle Unterstützung von 410,- Euro monatlich
  • Sozial-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • weiterhin Anspruch auf Kindergeld
  • Anspruch auf Wohngeld
  • FSJ-Ausweis
  • Bescheinigung / Zertifikat
  • Anspruch auf Arbeitszeugnis

Welche Angebote macht Ihnen das DRK?

Das DRK im Hohenlohekreis bietet Einsatzmöglichkeiten in folgenden Bereichen:

  • ambulante soziale Dienste, d.h. Essen auf Rädern, Hausnotruf und Mobile Soziale Dienste
  • ambulanter Pflegedienst
  • Rettungsdienst / Krankentransport 

Haben sie Interesse? ... dann sprechen Sie mit uns!

Wir suchen ständig nach jungen Freiwilligen!                       

zum Seitenanfang